Dozententätigkeit und Seminare

„Um Mitarbeiter im Arbeitsschutz zu motivieren, reicht oft schon eine Schulung oder eine Weiterbildung aus“
Der Unternehmer ist gegenüber seinen bestellten und beauftragten Mitarbeitern verpflichtet, diese regelmäßig in ihrem Fachgebiet weiterzubilden. Um diese Schulungen / Weiterbildungen, durchführen zu können, stehe ich Ihnen als Ansprechpartner und freier Referent / Dozent, im gesamten Themengebiet der Arbeitssicherheit zur Verfügung. Alle Seminare, welche von mir durchgeführt werden, sind ganz individuell an das Aufgabengebiet des Kunden angepasst. Räumlichkeiten für die Schulungen sind kein Problem. Diese können in Ihrem Unternehmen oder außerhalb, je nach Absprache, durchgeführt werden.

Folgende Seminare führe ich für Ihr Unternehmen durch:

  • Sicherheitsbeauftragter – Grundlehrgang (§22 SGB VII; Pflicht ab dem 21 Mitarbeiter)
  • Sicherheitsbeauftragter – Aufbaulehrgang (bei Neuerungen und in regelmäßigen Abständen)
  • Sicherheitsbeauftragter für Regalanlagen (entsprechend der DIN 15635 und der DGUV Regel 108-007)
  • SCC – Schulung und anerkannte Prüfung für operativ tätige Mitarbeiter (Prüfung durch eine akkreditierte und zugelassene Stelle)
  • SCC – Schulung und anerkannte Prüfung für operativ tätige Führungskräfte (Prüfung durch eine akkreditierte und zugelassene Stelle)
  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) aktuell
  • Gefährdungsbeurteilungen – Grundlagen für den systematischen Arbeitsschutz
  • Aufgaben, Verantwortung und Haftung von Führungskräften im Arbeitsschutz
  • uvm……

Um Ihnen ganz individuell ein Schulungsangebot erstellen zu können, nehmen Sie einfach telefonisch oder per Email mit mir Kontakt auf.

Die mobile Version verlassen